[Pressemitteilung] #Besetzen – Google Campus in Kreuzberg besetzt – 18 Uhr Kiezversammlung

+++EILMELDUNG+++ #Besetzen – Google Campus in Kreuzberg besetzt – 18 Uhr Kiezversammlung Datum: 7.9.2018 Pressekontakt: Maxi Winhold 0157 59 99 75 79 52 Email: besetzen@riseup.net Der „Google Campus“ im Kreuzberger Umspannwerk ist seit Freitagnachmittag besetzt! Damit wollen wir gegen die explodierenden Mieten vorgehen. Um 18 Uhr wird es eine Kiezversammlung im besetzen Umspannwerk geben.

Reiche114: Polizei zerschlug Kundgebung brutal

Bei einer der Hausbesetzungen an Pfingsten wurden die schlimmsten Straftaten von den vermeintlichen Ordnungshütern begangen Der Freie Journalist Ralf Hutter hat gleich nach den Berliner Hausbesetzungen an Pfingsten das Geschehen vor der Reichenbergerstr. 114 aufgearbeitet. Die Zeitung Neues Deutschland hat das Ergebnis der Recherche aber nur verkürzt abgedruckt (28.5.). Hier erscheint nun die ganze Fassung. Von den Hausbesetzungen am Pfingstsonntag… Read more →

We will #occupy again.

We will #occupy again.

On the 20th May 2018, 10 houses were occupied in Berlin and the neighbour city Potsdam. Despite positive feedback by neighbours and the public (aka media), all houses were violently evicted that same day. Despite promises concerning housing, the „left“ government had the police evict houses and beat up people. The protection of private property was yet again put above… Read more →

Wir werden wieder #besetzen.

Wir werden wieder #besetzen.

„In Erwägung, daß da Häuser stehen während ihr uns ohne Bleibe laßt haben wir beschlossen, jetzt dort einzuziehen weil es uns in uns’ren Löchern nicht mehr paßt.“ (Bertolt Brecht – Resolution der Kommunarden) Am 20. Mai diesen Jahres wurden in Berlin und Potsdam zehn Häuser besetzt. Trotz positiver Ressonanz der Nachbar*innen und in den Medien wurden noch am gleichen Tag… Read more →

Go-In bei „STADT UND LAND“

Go-In bei „STADT UND LAND“

Heute um 11:45 sind wir – Freund*innen der Hausbesetzungen und Freund*innen der Borni37 – in die Geschäftsstelle der STADT UND LAND gegangen um die Rücknahme der Strafanträge wegen Hausfriedensbruch zu fordern

Solidarität gegen die Stadt der Reichen!

Solidarität gegen die Stadt der Reichen!

English Version Below All jenen, die den Ausverkauf der Stadt nicht einfach hinnehmen wollen und das Recht auf Eigentum praktisch in Frage stellen, begegnet der Staat mit Repression. Diese besteht nicht nur aus der Polizeigewalt bei einer Räumung, die immer ihre physischen und psychischen Spuren hinterlässt, sondern auch aus finanziellem Druck durch Strafbefehle wegen Hausfriedensbruch. Der Versuch, eine solidarische Stadt… Read more →

Muffi5 in Aachen nach 3 Wochen geräumt

Muffi5 in Aachen nach 3 Wochen geräumt

Auch in anderen Städten wird besetzt. Zum Beispiel in Aachen. Am 30.06.2018 wurde der Muffeter Weg 5 in Aachen besetzt. Das Gebäude befindet sich auf dem Gelände der Aachener Universität RWTH und stand seit Jahren leer. Besonders skuril – einige der leerstehenden Gewächshäuser wurden sogar ganzjährig beheizt.

Infoveranstaltung für alle Betroffenen von Strafprozessen

Wir lassen uns nicht kriminalisieren! Niemand ist alleine mit staatlichen Repressionen! Die Besetzungen der Reiche114 (Friedel54 im Exil) und der Borni wurden brutal geräumt, der Geschäftsführer von Stadt und Land weigert sich, die Strafanträge wegen Hausfriedensbruch zurückzuziehen und die Polizei nutzte mal wieder ihren neuen Lieblingsparagraphen, um Menschen willkürlich Widerstand anzuhängen.

Keine Freunde und deren Helfer

Keine Freunde und deren Helfer

Ein Text der AG Gesellschaftskritik des sozialen Zentrums in der Reiche114  Am 20. Mai besetzten Aktivist*innen in einer berlinweit koordinierten Aktion neun, teilweise seit Jahren leerstehende Wohnungen und Häuser. Bereits im Vorfeld hatte es durch das Bündnis #besetzen eine Ankündigung dazu gegeben: „Wir werden besetzen. Hiermit informieren wir darüber, dass wir als selbstbestimmte Berliner*innen die Unvernunft von Leerstand in einer… Read more →

PM zur Demo: Der Senat redet von Wohnungspolitik, wir machen sie!

PM zur Demo: Der Senat redet von Wohnungspolitik, wir machen sie!

+++ Nach Karneval der Besetzungen am Pfingstsonntag: Solidaritätsdemonstration für die Kampagne #besetzen, 25.05., 18h, Lausitzer Platz (Kreuzberg) +++ zentrale Forderungen: Straffreiheit für alle Besetzer*innen, Weg mit den Strafanzeigen von Stadt und Land, Weg mit der Berliner Linie +++ Demonstration zieht an den beiden, länger besetzten Häusern in Kreuzberg und Neukölln vorbei +++ Nach der Räumung aller besetzten Häuser, die im… Read more →