Wagenplatz DieselA und Rummelsburger Bucht konkret Räumungsbedroht!

+++english below+++ Seit dem 25.Mai besetzen wir, die Wagengruppe DieselA, das Gelände der Hauptstrasse 2-3 an der Rummelsburger Bucht. Es wurde eine umfangreiche Infrastruktur sowohl für unseren Lebensraum, als auch für die öffentliche Kiezbrache, Wider-Strand, aufgebaut. Es gibt zahlreiche Solidaritätsveranstaltung am Wider-Strand, Vernetzungen mit unseren Nachbar*innen und anderen Projekten in Berlin. Wir wollen nicht mehr an der Straßenkante leben und… Read more →

[PM] Wir werden am 28.9 besetzen

Pressemitteilung vom 14.8.2019 Email: presse@besetzen.org Website: besetzen.noblogs.org Wir sind eine Gruppe aus dem Zusammenhang #besetzen und kündigen an, am 28.9 erneut Häuser zu besetzen. Die Besetzung wird im Rahmen der „Tu mal wat!“¹ Aktionstage vom 26.-29. September stattfinden. Zum einen wollen wir ein Zeichen setzen, dass wir die Verdrängung von Mieter*innen und emanzipatorischen Projekten nicht widerstandslos hinnehmen werden, sondern auch… Read more →

Italian Social Center XM24 Supporters Face Down National Agenda to Close Self-Organized Spaces

The social centre XM24 was brutally evicted on 6th August 2019. You can find the original article on UnicornRiot here By Dan Feidt, Unicorn Riot June 27, 2019 Bologna, Italy – The autonomous public space XM24 in Bologna is one of the latest organizations to come under pressure from Italian authorities aiming to evict and disperse them. National politicians such… Read more →

Solidarität mit den Betroffenen von Polizeigewalt und staatlicher Repression in der Skalitzer Straße am 06.10.2018

[Aufruf von der Seite:  http://soligruppeskalitzer.noblogs.org/] Kommt zur Kundgebung am 19.08 und zum Prozess am 20.08 Kommt am 19.08. 2019 zur Kundgebung um 18 Uhr am Görlitzer Bahnhof und 20.08.2019 um 13 Uhr zum Amtsgericht Tiergarten, Raum 456, um unsere Genoss*innen zu unterstützen. Überall in Berlin entstehen Luxusbauten, während zehntausende Menschen ohne ein Dach über dem Kopf leben. Jeden Tag  werden… Read more →

PM der #Elster: Polizei droht mit Waffengewalt

Heute morgen kam es bei der seit einer Woche erfolgreich besetzten Elster in Köln zu einem Vorfall mit der Polizei, in dem ein cop den Besetzer*innen mit Waffengewalt gedroht hat und eine*n Besetzer*in sexistisch beleidigte. Wir erklären uns solidarisch mit den Besetzer*innen der Elster, wo ein feministisches soziales Zentrum entstehen soll. Kein Bock auf Cops, Macker und Sexismus! In Reaktion… Read more →

Termin für den Räumungsprozess ist da – jetzt erst Recht: #syndikatbleibt!

Termin für den Räumungsprozess ist da – jetzt erst Recht: #syndikatbleibt!

Seit einigen Tagen steht der Termin für den Räumungsprozess des Syndikats. Nach der Liebig34, dem anarcha-queerfeministischen Hausprojekt in Friedrichshain, steht damit nun ein weiterer Prozesstermin eines von Zwangräumung bedrohten emanzipatorischen Projektes fest. Etwas verspätet teilen wir hier das Statement des Syndikats, welches ursprünglich auf deren Blog gepostet wurde. Die Kollektive kämpfen schon lange gegen ihre Räumung und immer wieder kommt… Read more →

Gleich drei Besetzungen am letzten Freitag: Gartensia, ZentralM & Elster

Letzten Freitag kam es zu insgesamt drei Besetzungen: Die Gartensia (Gartenstraße 7) in Tübingen, die Elster (Vogelsanger Str. 230) in Köln und die ZentraleM (Hafenstr. 70) in Münster. Nach unserem derzeitigen Wissensstand stehen alle drei Besetzungen noch. Auf dem laufenden bleiben könnt ihr unter Gartensia: @gartensia7 & https://gartensia.noblogs.org/ Elster: @elster230 ZentraleM: @ZentraleM Wir veröffentlichen hier aus Solidarität mit den Bestetzer*innen… Read more →

Neues sozialrevolutionäres Stadtentwicklungsprogramm – nicht nur für Berlin

Folgender Text stammt nicht von uns und ist ursprünglich auf Indymedia erschienen. Im Original kann er hier nachgelesen werden. Mit der Veröffentlichung auf unserem Blog möchten wir nicht ausdrücken, dass wir die Perspektive teilen. Dazu gibt es derzeit bei uns keinen Konsens, sondern bloß unterschiedliche individuelle Meinungen. Wir finden eine kontinuierliche Debatte über die Ziele und Mittel einer stadtpolitischen Bewegung… Read more →

Gerazzt. Radikal. Motiviert. – Stellungnahme der L34 zur Hausdurchsuchung am 20.07

Gestern am frühen morgen führten die cops eine Hausdurchsuchung im anarcha-queerfeministischen Hausprojekt L34 (Liebigstraße 34) in Friedrichshain durch. Wir sind solidarisch mit den Bewohner*innen im Kampf um ihr von einer Räumung bedrohtes Haus und gegen die Polizeigewalt im Nordkiez. Deshalb veröffentlichen wir hier die Stellungnahme der L34 die ursprünglich auf Indymedia erschienen ist. Weiter unten findet ihr zusätzlich noch das… Read more →

[ABGESAGT] Soliparty: Feiern auf dem Widerstrand - Für #besetzen

[ABGESAGT] Soliparty: Feiern auf dem Widerstrand – Für #besetzen

Leider wird es morgen wohl den ganzen Tag regnen und wir müssen daher die eigentlich geplante Soliparty auf dem Widerstrand absagen.   Die Fusion ist vorbei, der Alltag geht weiter und wir sind immer noch zu pleite und brauchen Knete damit wir weiter besetzten können.   Daher kommt am Samstag (6.7.) von 16 bis 2 Uhr zum Widerstrand, beim neu… Read more →