#TuMalWat (26-29.9.2019)

[PM] Wir werden am 28.9 besetzen

Pressemitteilung vom 14.8.2019 Email: presse@besetzen.org Website: besetzen.noblogs.org Wir sind eine Gruppe aus dem Zusammenhang #besetzen und kündigen an, am 28.9 erneut Häuser zu besetzen. Die Besetzung wird im Rahmen der „Tu mal wat!“¹ Aktionstage vom 26.-29. September stattfinden. Zum einen wollen wir ein Zeichen setzen, dass wir die Verdrängung von Mieter*innen und emanzipatorischen Projekten nicht widerstandslos hinnehmen werden, sondern auch… Read more →

Erinnerung: VV für die "Tu Mal Wat - Reclaim the City" Aktionstage am 4.7

Erinnerung: VV für die „Tu Mal Wat – Reclaim the City“ Aktionstage am 4.7

  //english below//   Vollversammlung am 4.7 um 19 Uhr im Versammlungsraum des Mehringhofes (Gneisenaustr. 2a) Vom 26.-29.September 2019 finden in Berlin Aktionstage unter dem Motto „Tu Mal Wat – Reclaim the City“ statt. Dazu findet am 4.Juli im Mehringhof eine Vollversammlung statt um über die bisherigen Planung und unsere Vorstellungen zum Konzept zu informieren. Wir wollen euch informieren über… Read more →

Call: Tu Mal Wat Actiondays 23.-29.09.2019 in Berlin

10 golden years for concrete, 15 years privatization of urban apartments, 20 years lack of construction of social housing, 29 years Berliner Linie. On the side of the tenants this means: a decade with annual double-digit rent increases. The quality of housing is declining, and the proportion of our wages which go into paying rent is rising. But the burden… Read more →

Aufruf: Tu mal wat Aktionstage 26.-29.09.2019 in Berlin

10 Jahre Betongoldboom, 15 Jahre Privatisierung der städtischen Wohnungen, 20 Jahre Stopp beim sozialen Wohnungsbau, 29 Jahre Berliner Linie. Auf der Seite der Mieter*innen heißt das: Eine Dekade mit jährlich zweistelligen Mietsteigerungen. Die Wohnqualität sinkt, der Anteil unseres Lohns, den wir für Mieten abgeben, steigt. Doch die Belastung ist nicht nur finanziell. Verdrängung schafft bei vielen Angst und schränkt das… Read more →